Brenn- und Treibstoffnews von Oel-Pool: Geldpolitische Entscheidungen weiterhin im Fokus

Eine Kurve zeigt auf einer digitalen Grafik die Schwankungen der Brenn- und Treibstoff-Preise

Die Ölpreise setzen nach den starken Verlusten zu Beginn des Monats ihre Erholung fort. Trotz dieser positiven Entwicklung bleiben die Anleger jedoch vorsichtig, da in dieser Woche mehrere Termine auf der Agenda stehen. Besonders im Fokus steht die zweitägige Zinssitzung der US-Notenbank Fed, deren Ergebnisse am morgigen Abend erwartet werden.

Die anhaltenden Sorgen über einen möglichen Angebotsüberschuss und ein verlangsamtes Wachstum der Ölnachfrage begrenzen aktuell den Aufwärtsspielraum. Eine grosse Skepsis herrscht am Markt darüber, ob die OPEC+ ihre versprochenen freiwilligen Kürzungen im neuen Jahr tatsächlich umsetzen wird. Die Citigroup äussert die Überzeugung, dass eine Ausdehnung dieser Kürzungen durch die OPEC+ im gesamten nächsten Jahr notwendig sein könnte, um die Ölpreise in einer Spanne von 70 bis 80 Dollar pro Barrel zu halten.

Anleger richten heute ihre Aufmerksamkeit auf den US-Verbraucherpreisindex, der möglicherweise den Ton für geldpolitische Entscheidungen in den USA angibt. Ein erneuter Rückgang des Index könnte die Wahrscheinlichkeit erhoffter Zinssenkungen durch die Fed erhöhen.

Bevor morgen und übermorgen die Entscheidungen der Fed und EZB erwartet werden, steht heute auch der EIA-Monatsbericht an. Dieser könnte den Ölfutures neue Impulse geben, abhängig von der aktuellen Einschätzung zur Ölnachfrage und Versorgungslage für das kommende Jahr. Im letzten Bericht von November hatte die EIA in beiden Fällen eine Aufwärtskorrektur vorgenommen, was die Unsicherheit auf dem Markt weiter verstärkte.

Die Kurserholung bleibt insgesamt weiterhin verhalten, auch wenn die bearishen Fundamentaldaten nicht mehr so dominierend erscheinen wie in der vergangenen Woche.

Börsendaten 12.12.2023 um 09:13 Uhr
ICE-Gasoil DEZ: 781.25$
ICE-Brent FEB: 76.31$
NY-Rohöl WTI JAN: 71.60$
US-Dollar/CHF: 0.8766
Rheinfracht nach Basel: 42.25


Zur Newsübersicht